✿ Charaktere der Schachtkinder - Lars ✿

Man nehme einen 1,92m hohen Pfahl, der aus dem Boden ragt, setze eine wuschelige Perücke oben drauf und man hat Lars Kuckenheim. Nicht nur, dass er auffallend dünn und lang ist, besitzt er auch das Gemüt einer Giraffe, die einfach nur friedlich durch die Welt latscht.

 

Lars ist der Held dieser Geschichte, wenn auch nicht so, wie man sich einen herkömmlichen Helden vorstellt. Er ist weder besonders stark, noch sieht er besonders gut aus. Er ist mehr der nette Kerl von nebenan, mit dem man nicht nur viel Spaß haben und über alles reden kann, sondern der auch das Glück der anderen über sein eigenes stellt. Eigentlich der perfekte Mann für jede Frau, nur leider ist er von Natur aus schüchtern... und schusselig. Es gibt kaum einen Tag, an dem er nicht von einem Fettnäpfchen ins nächste tritt, oder sonst irgendwie durchs Leben stolpert. Unter seinen Kollegen und auch sonst der menschlichen Spezies wird er daher selten ernst genommen.

 

Seine Liebe zu Tieren äußert sich besonders durch Hannibal, einem seltenen Schildpatt-Kater, ohne den er diese Welt manchmal kaum ertragen könnte.

 

Einige Daten:

 

Lars ist zum Zeitpunkt der Geschichte 25 Jahre alt, aufgewachsen in einem kleinen Nest im Harz und steht in den Abschlussvorbereitungen für sein Studium, für das er einst nach Stuttgart zog.

 

Um sich sein Studium zu finanzieren, arbeitet er mehrmals die Woche nachts in der Großküche eines Krankenhauses an der Spülmaschine.

Zu seiner Familie zählen eine nervige, kleine Schwester und seine beiden Eltern, die er etwa einmal im Jahr (z.B. zu Weihnachten) sieht. Seine Tante, die ebenfalls ihr Glück in Stuttgart suchte, nahm ihn auf, um ihm die Miete in dieser teuren Stadt zu ersparen.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Sabine Albert (Dienstag, 21 November 2017 16:58)

    Hallo Marty!
    Ich bin die Sabine Albert aus Kleinostheim bei Unterfranken :-)
    Per Zufall... durch ein Like von dir unter einem geposteten Meerschweinchen Bild (ähm... glaub ich jedenfalls. . Guck schon so lange auf deiner Seite, dass ich es grad vergessen habe *schäm*...)
    Du hast einen netten Schreibstil!! Der gefällt mir! Ich könnte mir vorstellen, dein Buch zu kaufen! :-) bin zwar nicht soo der Thriller Fan - die Geschichte hat mich aber neugierig gemacht!!! Und wird mich wahrscheinlich fassungslos am Ende des Buches machen....
    Ich wünsche dir viel Erfolg weiterhin und schicke liebe Grüße aus Kleinostheim, sabine albert

  • #2

    Marty (Dienstag, 21 November 2017 19:17)

    Hey Sabine, das freut mich sehr zu hören... lesen ☺
    Du bist also auch ein Meeri-Fan, sehr cool!
    Liebe Grüße nach Kleinostheim ���
    Marty